Herstellung

Der achtsame Umgang mit der Natur ist für uns selbstverständlich und beginnt beim Anbau unseres Bio-Gemüses. In unserem Betrieb im Römerland Carnuntum erfolgt die Veredelung. 

Vom Anbau, der Ernte bis zum fertigen Nattō im Glas, führen wir jeden Schritt mit Begeisterung und Sorgfalt zur Gänze in unserem jungen Familienbetrieb durch. Unser Nattō ist gentechnikfrei, ohne Konservierungsstoffe und somit natürlich und pur.

Nach der schonenden Dämpfung erfolgt die Beimpfung der Bohnen mit dem Bakterium Bacillus subtilis var. natto. Der anschließende Fermentationsprozess verwandelt die Sojabohnen zu Nattō.